Umarbeitungen

Umarbeitungen

„Wie Phönix aus der Asche.“

Unter diesem Motto verwandelt die preisgekrönte Goldschmiedemeisterin und Schmuckdesignerin Anja Muth alten Schmuck in neue Lieblingsstücke. So lassen sich Erinnerungen in zeitgemäßer Schmuckform ausdrücken. Erinnerungen bleiben, die Form verändert sich. Dabei geht das "Alte" immer durchs Feuer und verwandelt sich in "Neues". Aus alten Kostbarkeiten, die ihr Dasein sonst in einer Schatulle fristen, werden Lieblingsstücke.

Sam & Neeke

„Schmuck ist eine Möglichkeit, Erinnerungen zu bewahren.“

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.